Freiburg: Bettensteuer ist Wahlkampfthema

Die Bettensteuer ist ein Thema, über das die Freiburger seit Monaten streiten. Seit Januar gibt’s die Übernachtungssteuer jetzt schon. Der Ärger hat aber längst nicht aufgehört. Der bürokratische Aufwand sei zu hoch und es sei ein Eingriff in die Privatsphäre der Gäste. Das ist zumindest die Argumentation der Gegner. Die Befürworter sagen ganz klar, Freiburg braucht die Mehreinnahmen. Jetzt ist nochmal zusätzlich Brisanz in das Thema gekommen.