Freiburg: Besucherrekord bei Plaza Culinaria

Mit einem neuen Besucherrekord ist am Sonntagabend die Plaza Culinaria in Freiburg zu Ende gegangen. Über 40.000 Menschen kamen am Wochenende zur elften Auflage der Genießermesse. Die Veranstalter und die 355 Aussteller waren sehr zufrieden mit dem Messeverlauf. Bei dem traditionellen Sternemenü kamen über 28.000 Euro Spenden zusammen – für den Verein „Kinderherzen retten“, das Freiburger Münster und das Augustinermuseum. Mehr Eindrücke von der Plaza Culinaria sehen Sie in „Mittendrin“ im Anschluss an diese Sendung.