Freiburg: Badenova erhöht Strompreise

Der südbadische Energiedienstleister badenova erhöht zum 1. Mai die Strompreise. Grund sind die staatlichen Umlagen und Abgaben, die laut badenova zum Jahresbeginn deutlich gestiegen sind. Sowohl die Strom-Grundpreise als auch die Preise pro Kilowattstunde werden erhöht – je nach Tarif um bis zu 9,5 Prozent. Gleichzeitig stellt Badenova sein  Tarifsystem so um, dass die Kunden ihren Strom je nach Verbrauch immer zum günstigsten Preis bekommen. In den kommenden Tagen werden alle badenova-Kunden angeschrieben und über die Preisänderungen informiert.