Emmendingen: Pflegebranche benötigt Fachkräfte aus dem Ausland

Die Fachkräfte in der Pflegebranche werden immer knapper – Lösungsmöglichkeiten: Pflegekräfte aus dem Ausland. Vor dem Hintergrund des EU-Beitritts von Rumänien war Anfang 2014 eine umstrittene Debatte über das Thema losgebrochen. Die CSU sprach dabei von einer “Gefahr zunehmender Armutszuwanderung” – die andere Seite von Diskriminierung und dem Vergraulen von qualifizierten Arbeitern aus dem Ausland. TV Südbaden hat in Emmendingen eine auszubildende Pflegefachkraft mit kroatischen Wurzeln begleitet.