EHC Freiburg: 6:2-Packung für Peiting

Der EHC Freiburg hat die Tabellenführung in der Eishockey-Oberliga erfolgreich verteidigt. Gegen den Tabellenachten aus Peiting siegten die Wölfe klar und ungefährdet mit 6:2. Die Freiburger Treffer erzielten Michael Frank (18. Minute), Yannick Henry (24.), Marc Wittfoth (29.), Timo Linsenmaier (32.), Jannik Herm (57.) und Jakub Wiecki (60.).

Das nächste Spiel steht für Freiburg am kommenden Freitag (09.01.) auf dem Programm. Am 29. Spieltag ist der ERC Sonthofen zu Gast in der Franz-Siegel-Halle. Los gehts um 19:30 Uhr.