Basketball: Die USC Eisvögel beim Heimspiel gegen Marburg

Die neu formierten Eisvögel hatten einen schwierigen Saisonstart. Die ersten drei Spiele gingen verloren. Dazu kamen Personalprobleme. Im 4. Spiel gab es das erste Erfolgserlebnis auswärts bei den Rhein-Main Baskets mit einem denkbar knappen Sieg. Vergangenen Donnerstag war dann das nächste Heimspiel gegen Marburg. Es musste vorgezogen werden, weil die Unihalle am Wochenende belegt war. Und es war wieder ein ganz enges Spiel.