Baden-Württemberg: Steigende Zahl an Asylbewerbern

Die Zahl der Asylbewerber in Baden-Württemberg steigt weiter deutlich an: Mit fast 2900 neuen Antragstellern wurden im Oktober 79 Prozent mehr Flüchtlinge aufgenommen als im Vorjahresmonat, berichten die Stuttgarter Nachrichten. Fast ein Viertel der Flüchtlinge stammt aus dem Bürgerkriegsland Syrien. Bislang hat Baden-Württemberg in diesem Jahr fast 19.000 Asylbewerber aufgenommen.