Freiburg: Horst Lichter dreht in Freiburg

Einmal einen Schatz finden, wer träumt nicht davon? Dabei liegen viele Schätze dort, wo man sie am Wenigsten vermutet: auf dem eigenen Speicher, im Keller oder in der Garage. Was dort vor sich hin staubt, kann möglicherweise sehr viel Geld wert sein. Das zeigt die Sendung „Bares für Rares“. In Freiburg dreht das ZDF derzeit neue Folgen der Trödelshow, mit Horst Lichter als Moderator.