Freiburgs Oberbürgermeister Martin Horn: „Wir bräuchten als Kommunen auch die finale Möglichkeit einer Enteignung“

Im Kampf um bezahlbaren Wohnraum hat Freiburger Oberbürgermeister Martin Horn am Montag (06.05.2019) weiter Bausteine dafür vorgestellt. Weil den Behörden beim Thema Leerstand aber aus rechtlicher Sicht trotzdem in vielen Fällen die Hände gebunden sind, fordert er im Einzelfall auch die Option, härtere Strafen verhängen oder Enteignungen androhen zu dürfen.