Légère Unplugged – Kategorie Pop / Songwriter

Légère Unplugged 2016 - das Finale in der Kategorie Pop/Songwriter findet statt am Donnerstag den 12. Mai ab 20 Uhr in Freiburg am Schlossberg, im Kastaniengarten des Greiffenegg Schlössle.

Welcher der Finalisten siegt entscheidet ausschließlich das Publikum des Abends.

Légère Unplugged - Kategorie Pop / Songwriter

Greenhouse

Greenhouse ist zuhause in Freiburg und macht „Handmade-Alternative-Pop“.  Auf die Bühne bringen sie eine Mischung aus Rock, Pop und Folk, mit satter Bluesharp und einer Prise deutschem Hiphop. So widersprüchlich dieses „Gemisch“ auch klingen mag - der Stilspagat funktioniert extrem gut. Greenhouse ist dementsprechend auch bereits verdienter Sieger diverser Bandconests.

Marvin Mears

Marvin Mears ist ein junger Sänger und Songwriter aus Schopfheim. Nach einigen Band-Projekten entschied er sich dazu  als authentischer Singer-Songwriter in einer Minimalbesetzung auf der Bühne zu stehen. Seine Musik ist nachdenklich-melancholisch und inspiriert von Alltagssituationen und den Themen unserer Zeit. Er selbst sagt über sich „Musik machen zu dürfen, löst bei mir etwas aus, das ich Glück nenne.“

Almost Acoustic

Die Band besteht aus Harald Schreck, Peter Egetemaier und Michael Busch. Auf die Bühne bringt das Trio Songs von den Eagles bis zu den Stones. Dabei geht es allerdings nie darum, den Sound einer Band zu covern, sondern immer um eigene Interpretationen. Die Musik von Almost Acoustic ist ehrlich und handgemacht mit Gitarren und Bass, ergänzt durch Akkordeon, Banjo, Ukulele und Mundharmonika.

Hand in Hand

Die Newcomerband "Hand in Hand" aus Lörrach, besteht aus vier jungen Musikern. Ihre gefühlsvollen und aussagestarken deutschen Songs schreiben sie alle selbst. Das Ergebnis ist Musik die zum Nachdenken anregt und gleichzeitig ordentlich für Stimmung sorgt. Ihre gute Laune und gefühlsvollen Songs bringen sie gerade auf ein Album das diesen Sommer in den Handel kommt und auch auf den Streaming-Portalen zu finden sein wird.

Die besten Unplugged Bands der Region!

Bad Dürrheimer sucht auch 2016 wieder die besten Unplugged Bands der Region. Eure Band kann auch mit ruhigen Tönen begeistern? Dann Stecker raus und los geht’s: live, akustisch, echt und ungefiltert. Zeigt was Ihr könnt und tretet an einem von vier Abenden in Freiburg auf. Euer Publikum ist eure Jury.

Das sind die Veranstaltungsorte:

Finale der 4 Einzelgewinner:

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 20:00 Uhr.

Und das gibt es zu gewinnen:

Zu gewinnen gibt es 4 Mal 750 Euro, und 8 Gutscheine für Musik-Equipment im Wert von jeweils bis zu 500 Euro. Der Hauptpreis für das Finale der 4 Einzelgewinner wird noch bekannt gegeben.