© Lucasfilms

Neuer Trailer und neues Filmplakat zur Star-Wars-Fortsetzung

Auf diesen Tag haben SciFi-Fans schon mit Begeisterung gewartet. Jetzt am Montag will das Lucasfilms-Studio einen neuen Trailer der Star-Wars-Fortsetzung "Das Erwachen der Macht" veröffentlichen. Zu sehen sind die Filmszenen dann zunächst in den USA, während der Werbepause eines Football-Spiels - gut zwei Monate, bevor das Weltraum-Spektakel dann in die Kinos kommen soll. Schon jetzt lässt aber ein neues Filmposter Fantheorien aus dem Boden sprießen. Darauf sind nämlich die alten Star-Wars-Stars Harrison Ford alias Han Solo oder auch Carrie Fisher in ihrer Paraderolle Prinzessin Leia zu sehen - nicht aber der frühere 70er-Trilogie-Protagonist Mark Hamill (Luke Skywalker): Möglich wäre, dass der Charakter erst in einer weiteren Fortsetzung auftauchen wird, denn ein Wiedersehen mit Hamill hatten die Macher eigentlich im Vorfeld angekündigt. Für richtiges Aufsehen sorgt aber ein kleines Detail im Hintergrund des Plakats: Dort ist eine Raumstation zu erkennen, die stark an den Todesstern der Original-Filme erinnert. "Star Wars - Das Erwachen der Macht" soll am 17. Dezember 2015 in die deutschen Kinos kommen.

Der finale Trailer zu Star Wars 7 - Das Erwachen der Macht

Der bereits vor zwei Monaten veröffentlichte zweite Teaser zu Star Wars 7: